[1093] Infrarot-Thermometer 12:1, -30 bis 550C, einstellb. Emissivitt HP-880E

Digitaler Infrarot-Temperaturmesser HP-880E -30-550C, mit Laser und Display-Beleuchtung zur berhrungslosen Messung, mit einstellbarem Emissionsfaktor, Messkegelverhltnis 12:1

IR-Thermometer in Pistolen Bauform zur berhrungslosen Messung von Oberflchentemperaturen. Ein eingebauter Laser kann zur einfachen Anvisierung der Messstelle zugeschaltet werden.

Um die unterschiedliche Emissivitt der verschiedenen Oberflchen zu bercksichtigen, kann der Emissivittsfaktor zwischen 0,1 und 1 eingestellt werden.

Das IR-Temperaturmessgert besitzt neben der Maximal-, Minimal- und Durchschnittswert-Funktion auch eine Alarmfunktion mit oberer und unterer Alarmwerteinstellung.

Messabstand und Messfleckgre
Abstand [mm]Messfleck-Durchmesser [mm]
605
12010
18015
24020
36030
60050
90075
1200100
1500125
  • Anzeige: LCD mit Hintergrundbeleuchtung
  • Messwert-Haltefunktion (Data Hold)
  • Maximalwert-Funktion
  • Minimalwert-Funktion
  • Durchschnittswert-Funktion
  • Alarm-Funktion: oberer und unterer Temperaturwert einstellbar
  • Automatische Abschaltung nach 7s
  • Einheiten: C und F
  • Laser Anvisierung
  • Einstellbare Emissivitt: Faktor 0,1-1

Technische Daten Infrarotthermometer HP-880E

  • Produkt: IR Thermometer HP-880E
  • Messbereich: -30-550C
  • Auflsung: 0,1C
  • Genauigkeit: 2% oder 2C im Bereich von 0-100C und 3% oder 3C darunter oder darber
  • Wiederholgenauigkeit: 1C oder 1%
  • Messkegelverhltnis: 12:1
  • Emissionsfaktor: 0,1 bis 1 einstellbar
  • Stromversorgung: 9V-Batterie
  • Antwortzeit: 0,5s
  • Betriebsumgebung: 0-40C, relative Luftfeuchte <95%
  • Lagerumgebung: -20-60C, relative Luftfeuchte <95%
  • Abmessung (BxHxL): 38x146x80mm
  • Gewicht: 200g mit Batterien

Lieferumfang

  • Infrarot-Oberflchen-Temperaturmessgert HP880E mit variabler Emissivitt
  • Deutsche und englische Bedienungsanleitung

Mehr Informationen in der Bedienungsanleitung in deutsch als PDF

Impressum • 2005 • Komerci • 2016 • Datenschutz